HMF lässt Hubschrauber abheben

29.09.2014

Das Kunstwerk trägt den Namen „Libelle“ und war einmal ein Militär-Hubschrauber, der im polnischen Grenzschutz eingesetzt wurde. Die Künstler Ulrich Richter und Lothar Keuler verwandelten das Gerät mittels Graffiti, Airbrush, Pinsel und Fasermalerei in ein Kunstwerk.

Zu sehen ist der bunte Vogel im Buchheim Museum in Bernried. Das Museum konnte den Helikopter, der von seinem früheren Heimatort Stegen per Tieflader nach Bernried transportiert wurde, als Dauerleihgabe gewinnen.